Slideshow
Slideshow
Slideshow
Slideshow
Slideshow
Slideshow
Slideshow
Slideshow
Slideshow
Slideshow
Slideshow

Jahreshauptversammlung Geschäftsjahr 2023 am 23.02.2024

 

Bericht zur Jahreshauptversammlung am 24.02.2024

                                           MGV 1863 Eintracht Panrod

Vor dem offiziellen Start der JHV wurden durch den Präsidenten

Axel Scherf noch Ehrungen vorgenommen.

Geehrt wurden:

Edgar Kaiser für 40 Jahre aktives Singen mit Nadel und Urkunde HSB

Michael Schiller für 25 Jahre aktives Singen mit Nadel und Urkunde HSB

Jörg Weber für 25 Jahre aktives Singen mit Nadel und Urkunde HSB

Frau Ursula Fuhr für 40 Mitgliedschaft beim MGV

Benno Lensch für 40 Jahre Mitgliedschaft beim MGV

Frau Helene Schmitt für 25 Jahre Mitgliedschaft beim MGV

Den nicht Anwesenden werden die Urkunden persönlich nachträglich ausgehändigt.

Axel Scherf bedankte sich bei allen Jubilaren für die langjährige aktive/passive

Mitgliedschaft und Unterstützung des Vereines.

Danach startete die Versammlung mit der offiziellen Begrüßung und der Totenehrung.

Anschließend erfolgte der Bericht des Präsidenten für das abgelaufene Berichtsjahr.

Die Chorproben begannen am 09.01.2023 mit guter Besetzung (derzeit 36 aktive Sänger).

Der erste Auftritt war am 18.April in Rheinhessen beim befreundeten Chor aus Undenheim.

Wieder ein legendäres Konzert mit hervorragender Leistung, viele Applaus und viel Spaß

mit den Undenheimern.

Natürlich war Panrod wieder die Letzten die feucht fröhlich in der Nacht nach Hause gefahren sind.

Als nächstes war der MGV am 22.März eingeladen vom MGV Eschelbach Montabauer.

Aufgrund der engen räumlichen Verhältnisse wurde für unsere Verhältnisse relativ zeitig

die Heimreise angetreten, die aber spät in der Nacht im Heizungsraum von Wolfgang Rauel endete.

Am 13.Mai fand dann das Jubiläumskonzert anlässlich 160 Jahre MGV Panrod mit

befreundeten Chören in der Palmbachhalle Panrod statt.

Nach der Eröffnung vom MGV Panrod wurden zahlreiche Ehrungen von aktiven Sängern

durch den HSB, Sängerkreis und dem Präsidenten Axel Scherf vorgenommen.

Wolfgang Rauel, Thomas Scherf, Carsten Grund, Rolf Grieshaber

Teilnehmende Chöre waren:

ModernQ im Quartett-Verein 1863 Ober-Olm

Gemischter Chor MGV 1894 Undenheim    

MGV „Harmonie-Liederkranz“ Eschelbach

MGV "EINTRACHT" 1905 Nentershausen

Nach dem überaus hochwertigen Konzert wurde im Anschluss bis in die späte Nacht noch gemeinsam gefeiert.

Das war sicher auch den Chören geschuldet, die allesamt mit Bussen angereist waren.

Der MGV gestaltete dann am 03. Juni den ersten Weinstand federführend für den Vereinsring

und wirkte wieder bei der Kirmes im Oktober mit.

Hier gilt ein besonderer Dank allen Helfenden und Sängern, die bei den erforderlichen

Diensten mitgeholfen haben.

Ohne diese wichtigen Einnahmen ist kommerziell der Chorbetrieb nicht möglich.

Am 07. September waren der MGV beim Konzert in Montabauer beim MGV Girod eingeladen,

dass wir auch wieder sehr erfolgreich mitgestalten konnten.

Eine besondere Veranstaltung fand dann am 12. November in Wiesbaden in der Elisabethen Kirche statt.

Im Rahmen eines Gottesdienstes und danach konnte sich der MGV hervorragend präsentieren und Werbung machen.

Durch die tolle Akustik in der großen Kirche, waren die Vorträge ein super Klangerlebnis für die Besucher (Googeln „MGV Panrod auf YouTube“)

Erstmalig fand in der Kirche Panrod am 2. Advent ein Konzert statt, mit sehr abweglungsreicher Gestaltung

mit einem begeisterten Publikum in einer vollen Kirche. Darüber hinaus wurde wieder beim Erntedankfest

und im Gottesdienst am 2. Weihnachtsfeiertag gesungen.

Also endlich mal wieder ein normales Jahr mit zahlreichen Auftritten und großen Erfolgen.

Hier gilt der Dank unserem Chorleiter Thomas Leber und den aktiven Sängern.

Derzeit laufen die Terminplanungen für das laufende Jahr mit einigen Auftritten und einer evtl. Konzertreise

z.B. nach Seefeld am Ammersee.

Abschließend bedankte sich Axel Scherf bei seinen Vorstandskollegen für die Unterstützung,

im vergangenen Geschäftsjahr und bei den auswärtigen Sängern für Ihr persönliches Engagement.

Danach erfolgte Bericht des Kassierers und der Kassenprüfer. 

Der Vorstand wurde anschließend von der Versammlung entlastet.

Unter Verschiedenes wurden als Themen noch die geplanten Termine 2024 (1. Termin am 13. April in Strinz Trinitatis),

weitere Vorhaben/Werbung für neue Sänger, Mitgliedsbeitrag /Sponsoren/Spenden und

Status Vereinskleidung besprochen und diskutiert.

Die Sitzung wurde dann vom Präsidenten um 21.30 Uhr geschlossen.

 

Aufruf:

Wo sind die Männer in und um Aarbergen die Lust und Laune haben

in einer tollen Truppe mit einem super Vereinsleben zu singen?

Einfach mal melden oder vorbeikommen.

Auch wir sind angewiesen auf neue Sänger, egal ob Anfänger oder

ehemalige Sänger die keinen Verein mehr haben oder einfach in einem geilen Männerchor singen wollen.

Das Alter spielt keine Rolle und singen kann jeder. Nur Mut.

Die Truppe hat derzeit 36 aktive Sänger, Spaß, ein tolles Vereinsleben

und viel Freude am Singen.

Wir freuen uns über jeden Kontakt.

Werden sie Mitglied oder noch besser aktiver Sänger. 

Die, die uns nicht kennen, sollten mal auf unsere Web Seite gehen

http://www.mgv-panrod.de oder in You Tube unter MGV Panrod in unsere

 Auftritte reinhören.

 

Drucken

Jubiläum:
150 Jahre MGV

Jubiläum: 150 Jahre MGV

Wir haben unser
150 Jähriges Bestehen
2013 gefeiert!

Alle Informationen zu unserem Jubiläum

Suchen

Aktuelles

15.04.2024

Jahreshauptversammlung Geschäftsjahr 2023 am 23.02.2024

 Bericht zur Jahreshauptversammlung am 24.02.2024... Weiter lesen
14.11.2023

Singen in der Elisabethenkirche in Wiesbaden am 12.11.2023

Am Sonntag den 12.11. 2023 gestaltete der MGV Panrod einen Gottesdienst in der Elisabethenkirche in Wiesbaden mit.... Weiter lesen

Aktuelle Termine

Mai 25

1. Weinstand 2024

An der Palmbachhalle
Jun 22

2. Weinstand 2024

An der Palmbachhalle
Aug 17

3. Weinstand 2024

An der Palmbachhalle
Sep 14

4. Weinstand 2024

An der Palmbachhalle

Mitglied im

Deutscher Chorverband